Erlebnispädagogik

Eine tolle Teamübung, die ich schon einmal bei einer SMV-Tagung selbst erfahren durfte, wurde mir in einer sehr günstigen und tollen Alternative am letzten SMV-barcamp vorgestellt. Die Gruppe hat die Aufgabe ihnen unbekannte Bilder in die richtige Reihenfolge bringen.

Die teure Variante dieser Teambuilding-Aufgabe findet man hier.

Hier die günstige DIY-Variante braucht ihr nur ein Laminiergerät, A4-Folien und dieses Buch hier.

Die Aufgabe für die Gruppe kann variiert werden. Ich stelle die Teamaufgabe wie folgt:

Variante 1: Jeder von euch hat nun ein Bild erhalten, betrachtet dieses eingehend und zeigt sie aber niemanden. Eure Aufgabe als Gruppe ist es die Bilder in die sinnvolle Reihenfolge zu bringen. Ihr dürft euch unterhalten und euer Bild beschreiben. Stellt euch dann in der richtigen Reihenfolge auf. Am Ende zeigen wir der Reihe nach die Bilder.

Variante 2: Jeder von euch hat mehrere Bilder. Ihr dürft diese offen zeigen und euch gemeinsam in der Gruppe austauschen. Aufgabe ist es die Bilder in die richtige Reihenfolge zu bringen. Die Bilder dürfen nicht aus der Hand gegeben werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.