Wettkampf

Die wahrnehmbare Welt ist ein Rauschen,
sie ist da, aber zugleich auch nicht.
Ich bewege mich hindurch ohne wirklich da zu sein. 
Ein Gefühl der Aufregung.
Niedriger Puls gepaart mit Angespanntheit.
Durchflutet vom Gefühl völliger Präsenz.
Ganz bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.