Arbeiten im Unterricht mit telegra.ph

Mit Telegra.ph kannst du anonym eine Mikroblogging-Website erstellen, auf der du auch Videos und Bilder einbinden kannst. Telegra.ph ist ein Dienst, den die Gründer des Messengers Telegram Ende 2016 veröffentlicht haben. Du musst dich nicht anmelden, um diesen Dienst zu nutzen.

Ich erkläre dir hier, wie du vorgehen musst:

Rufe die Webseite www.telegra.ph auf, indem du die Adresse in die Adresszeile eines Browser eingibst.

Noch nicht bearbeiteter Startbildschirm

Nun kannst du schon mit dem Eintragen beginnen.

Bei “Title” gibst du den Titel deines Blogeintrages ein.

Your name = dein Name (für den Unterricht verwenden wir aus Datenschutzgründen die Initialtien mit den , d.h. aus Tom Mittelbach wird ToMi)

Dort, wo “Your story” steht, kannst du deinen Inhalt (Content) eintragen.

Zudem kannst du, bevor du mit deinem Text beginnst, auch ein Bild, einen link einer Webseite oder ein externes Video einbinden.

Wenn dein Blog fertig ist (Titel steht, Initialien eingetragen, Text/Video/Webseite eingepflegt und korrigiert), dann kannst du ihn im Internet veröffentlichen.

Wenn dein Blog veröffentlicht wurde, dann kannst du ihn teilen, indem du die Adresse kopierst und dann weiterleitest.

Bitte beachte, dass du deinen Blogbeitrag nur bearbeiten kannst, wenn du die sogenannten cookies auf deinem Rechner/smartphone in deinem browser aktiviert hast. Sind also die cookies noch vorhanden, kannst du noch auf deinen Blogbeitrag zugreifen und ihn mit EDIT bearbeiten. Wenn der Cookie aber weg ist, weil du sie in deinem Browser gelöscht hast, dann ist er nicht mehr bearbeitbar.

Für Besserwisser: Was sind Cookies?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/R3RQ8ALa0g0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 − = 27