Normal

Liebes Internet, ich war eine Weile weg. Du bist ja immer noch da, obwohl viele sagen, dass du wieder weggehen wirst. Das wirst du aber nicht. Das ist schön.

Viele sprechen auch davon, dass es bald wieder normal werden würde. Was ist denn das, dieses normal? Sie reden auch über die. Die, die das was wir so in der Schule umsetzen sollen, beschließen. Die, die sich das alles so einfach denken. Wer ist das denn, die?

Sind die die KMK zum Beispiel? Die Kultusministerkonferenz hat bereits 2016 dazu gesagt, dass es die Herausforderung sei die bisher praktizierten Lehr- und Lernformen sowie die Struktur von Lernumgebungen zu überdenken und neu zu gestalten als auch die Bildungsziele kritisch zu überprüfen und zu erweitern. Herausforderung aber auch, weil dafür infrastrukturelle, rechtliche und personelle Rahmenbedingungen zu schaffen sind. (Das ganze Dokument)

Liebe Leute aus dem Internet, herzlichen Dank für dieses tolle Video.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2PVxFfk_0ww

Ich möchte ergänzen. 

Dann würde nicht in jeder Lehrerkonferenz das Analoge gegen das Digitale kämpfen und es würde ein Verständnis dafür geben, dass das eine so normal ist wie das andere, das Papier wie das IPad. 

Dann würden die Menschen verstehen, dass sie mitten in der digitalen Transformation stecken und sie nicht mehr weggeht.

Dann würden die Lehrer:innen verstehen, dass Kollaboration Hand in Hand geht mit Kommunikation. Und das sich Kommunikation verändert hat und sich weiter verändert. 

Dann würde Zusammenarbeit analog wie digital gedacht werden.

Jetzt brauchen wir nur noch das mindset. Agil, mutig und kooperativ. Dann wird der Change gelingen. Dann ist es normal. Sogar in der Schule.

Philippe hat hier etwas geschrieben, was gut zu meinen Gedanken passt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.