Was du dieses Jahr noch machen solltest.

Du sollest diese Dinge in diesem Jahr noch tun:

  1. Backe für jemanden, der mit Dir arbeitet, einen kleinen Kuchen.
  2. Backe selbst einen Laib Brot oder einen Fladen (sehr gerne auch Knauzen.)
  3. Baue Dir einen kleinen Flaschengarten.
  4. Benutze heute keinen Aufzug und keine Rolltreppe.
  5. Besuche eine Kletterhalle und steige eine Kletterwand hoch.
  6. Biete einem Freund oder Familienmitglied an, das Auto aussen und innen zu putzen.
  7. Tritt in eine demokratische Partei oder einen Verein ein.
  8. Bleib einen Tag im Monat offline und benutze nur Festnetztelefon, Bücher und Radio.
  9. Bleibe einmal wach bis zur Morgendämmerung, bis die Wolken wieder lila werden.
  10. Egal, ob See oder Schwimmbad, Tag oder Nacht, schwimme eine Runde nackt.
  11. Steige auf einen Berg.
  12. Finde einen neuen Duft, der zu Dir passt. Lass Dich dabei nur vom Verkaufspersonal oder Fremden beraten.
  13. Geh auf einen Friedhof und leg eine Blume auf ein fremdes Grab.
  14. Geh in eine Buchhandlung, nimm ein beliebiges Buch aus der Bestsellerliste und lies den ersten Absatz. Lass Dich davon für diese Woche inspirieren.
  15. Gehe barfuss im Regen oder auf einer Wiese spazieren.
  16. Vergib einem Menschen.
  17. Gib diese Liste an jemanden weiter, den Du gern hast.
  18. Pflanze einen Baum.
  19. Iss eine Woche lang täglich mehr Obst als Fleisch und Wurst.
  20. Iss etwas, dass Du vorher noch nie gegessen hast.
  21. Sammle eine Einkaufstüte voll Müll und entsorge sie.
  22. Kauf Dir ein Puzzle mit mindestens 1000 Teilen und löse es.
  23. Kaufe dir am Montag eine Tafel Schokolade und teile sie dir so ein, dass sie bis Sonntag vorhält.
  24. Klingel an einer fremden Wohnung und hau ab.
  25. Lege einen 5€ Schein irgendwo in einer Bibliothek oder in einem Wartebereich ab, mit einem Zettel, dass der Finder das Geld behalten darf.
  26. Lerne ein Gedicht auswendig.
  27. Spring vom 5m-Brett.
  28. Lerne mindestens 25 Wörter in einer neuen Sprache.
  29. Lernen einen Karten- oder Zaubertrick und führe ihn auch vor.
  30. Lies diesen Monat einen Roman und ein Sachbuch.
  31. Mach an mindestens drei Tagen der Woche Siesta (und wenn es nur eine 20 Minuten Express-Siesta ist).
  32. Mach einen Kochkurs oder einen Cocktail-Kurs.
  33. Spende Blut.
  34. Mache ein Probetraining in einer dir unbekannte Sportart.
  35. Bedanke dich bei einem Menschen, der einen Dienst an der Allgemeinheit ausführt.
  36. Mach jeden Tag der Woche jemandem ein aufrichtiges Kompliment.
  37. Meditiere eine Woche lang jeden Tag 5 Minuten.
  38. Nimm Dir eine Stunde Zeit, setze Dich an einem Lieblingsplatz in die Sonne und tu einfach eine Stunde nichts.
  39. Spiele ein Brettspiel.
  40. Springe auf einem Trampolin.
  41. Nimm an einem Wettbewerb teil (Citylauf, Frauenlauf, Schafkopf..)
  42. Gib einmal in der Woche beim Müller der Person hinter dir deinen Cent-Gutschein auf dem Kassenzettel.
  43. Versuche so schnell wie möglich in einer Wasserrutsche zu rutschen, indem du deine Badehose in die Poritze klemmst.
  44. Rufe jemanden an, mit dem Du gerne mal wieder sprechen wolltest und lade diese Person in ein Cafe ein.
  45. Leihe dir eine Sauna und einen hottub aus und gib eine Feier für deine besten Freunde.
  46. Räume einen Raum deiner Wohnung auf, vor der du dich schon lange drückst.
  47. Sammle alle 1,2 und 5ct Münzen, versuche 50€ zusammen zu bekommen und spende das Geld.
  48. Gehe in dieser Woche mindestens 5km (oder zwei Stunden) zu Fuß.
  49. Gehe mindestens einmal ins Theater.
  50. Schaffe es, einen Tag lang nicht zu sprechen (nur Zettel, Emails und so Zeug!).
  51. Schenke bei einem Einkauf der Person an der Kasse Schokolade.
  52. Schlafe eine Nacht in einem Zelt oder unter freiem Himmel.
  53. Schreib eine Woche lang jeden Tag ein Gedicht mit mindestens drei Zeilen.
  54. Schreibe deinen eigenen Nachruf.
  55. Schreibe jemand einen handgeschriebenen Brief.
  56. Sing auf der Strasse laut ein Lied vor Dich hin.
  57. Spiel auf einem Schlagzeug oder mit Trommeln und tob Dich aus.
  58. Trage eine Woche lang täglich eine halbe Stunde Freizeit nur für dich als Termin ein, in der du ausschließlich schöne Dinge machst.
  59. Umarme jemanden mindestens 10 Sekunden lang.
  60. Verschenke ein Buch an jemand oder stelle es in eine öffentliche Bücherbox.
  61. Versuche einen Tag lang, das Wort „Nein“ zu vermeiden.
  62. Zahle anonym in einem Cafe für jemand einen Kaffee (un caffè sospeso).

Fehlt etwas? Ich freue mich sehr über Ergänzungen.

Auf Twitter, meinem persönlichen Lernnetzwerk und Impulsgeber, habe ich am Valentinstag eine wundervolle Jahres-Challenge von Armin Hanisch gefunden.

Sie hat mir so gut gefallen, dass ich ihn gefragt habe, ob ich sie remixen dürfte. Freundlicherweise durfte ich 😉 Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.